Das Junge TdA 2016/17

Hochwertiges Theater für Kinder, Jugendliche und Familien ist für das TdA nicht nur ein inhaltlicher und künstlerischer Schwerpunkt, sondern vor allem eine Herzensangelegenheit. Mit Leidenschaft, Mut und Fantasie Geschichten erzählen, zu Diskussionen anregen und nicht zuletzt junges Publikum für Theater begeistern – diesen Zielen hat sich das Junge TdA bei seiner Gründung Anfang 2014 verschrieben und will auch in der Spielzeit 2016/17 diesem Anspruch gerecht werden. Ein Jahr lang beschäftigt sich das Junge TdA mit dem Motto »Träume« – ein Thema, das alle Generationen angeht und verbindet. Wir möchten Geschichten erzählen von Träumen und Träumern, von mutigen Visionären, von unbeirrbaren Idealisten, von kreativen Köpfen und sensiblen Schwärmern. In den Spielclubs beschäftigen wir uns gemeinsam mit den Teilnehmern mit der Frage, wovon wir eigentlich träumen. Welche Visionen begeistern uns? Wie soll unsere Gesellschaft, wie soll Stendal in Zukunft aussehen? Wie stellen wir uns ein gelungenes Zusammenleben vor? Welche individuellen Träume verfolgt jeder Einzelne? Wie soll unser Traum-Theater aussehen?  

 

Träumen Sie mit und entdecken Sie auf den folgenden Seiten die Angebote des Jungen TdA zum Zuschauen, Zuhören und Mitmachen!

Stücke für Junges Publikum

Im Repertoire bieten wir Stücke für die allerkleinsten Zuschauer ab drei Jahren, Kinder- und Jugendstücke, das Familienstück mit einer generationsübergreifenden Thematik und das Weihnachtsmärchen auf der großen Bühne an. Dazu kommen mobile Klassenzimmer- und Kindergartenstücke für alle Altersstufen sowie Spielclubs und Extras wie das Märchencafé, der Kunstkoffer und die Altmärkischen Schultheatertage. 


Die Spielclubs

In den Spielclubs haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, selbst auf der Bühne zu stehen. Hier können sie ihre Sicht auf die Welt künstlerisch zum Ausdruck bringen, Geschichten erfinden und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Singen, tanzen, schauspielern, improvisieren, die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten entdecken und erweitern … Unter professioneller theaterpädagogischer Anleitung erarbeiten die Teilnehmer über mehrere Monate ein Stück, das am Ende der Spielzeit auf der Bühne im TdA zur Aufführung kommt. Jeder kann mitmachen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Das Junge TdA mobil

Mit den mobilen Stücken für Zuschauer ab drei Jahren bringt das TdA die Faszination Theater in die Kindergärten und Kitas der Altmark. Vor den Augen der Kinder entstehen zauberhafte und humorvolle Geschichten und machen Theater zu einem eindrucksvollen Erlebnis für alle Sinne. 

 

Mit den Klassenzimmerstücken besucht das Junge TdA die Schulen der Altmark – für jede Altersstufe und Schulart gibt es das passende Stück. Theater im Klassenzimmer ist ein besonderes Erlebnis für Schüler und Lehrer, denn durch die direkte Begegnung mit den Darstellern bekommt das Spiel eine ungeahnte Intensität. Der gewohnte Klassenraum wird zur Bühne und mit nur wenigen theatralen Mitteln entwickelt sich eine mitreißende Geschichte. Die Stücke greifen Themen aus der Lebenswelt der Schüler auf, konfrontieren sie mit aktuellen gesellschaftlichen Problemen und werfen Fragen zum menschlichen Miteinander auf. Alle Aufführungen werden von einer ausführlichen theaterpädagogischen Nachbereitung begleitet. Das Gesehene wird diskutiert, hinterfragt und in Bezug zur Lebenswirklichkeit der Schüler gesetzt. 

 

Für ausführliche Informationen und Buchungsanfragen zu den mobilen
Stücken wenden Sie sich bitte an: Randolph Götze (Referat Theater & Schule)
Tel. 03931 - 63 57 15 oder gastspiel@tda-stendal.de


Theater

 

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Stendal

Postfach 101303
39553 Stendal
Tel. 03931 - 63 56
Fax 03931 - 63 57 07

info@tda-stendal.de

 

 

Share!

Karten

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse

Di – Fr 11.30 – 18 Uhr

Oktober – Dezember zusätzlich

Mo 11.30 – 18 Uhr

 

Abendkasse jeweils eine Stunde 

vor Vorstellungsbeginn.

 

Telefonische Reservierung

03931 - 63 57 77 & 63 56

Mo – Fr 7.30 – 20 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

 

Spielstätten

 

Großes Haus / Hinterbühne

Kleines Haus / Rangfoyer / TPZ

Karlstraße 6, 39576 Stendal

 

Gerberhof

Hoock 10, 39576 Stendal

 

Freilichtbühne im kulturellen

und kirchlichen Zentrum

Kloster Arendsee

Am See 3, 39619 Arendsee

Dank

 

Wir danken der

Kreissparkasse Stendal 

für ihre Unterstützung.