Angelika Hofstetter

„Fliege so hoch du träumen kannst!“

 

Die gebürtige Münchnerin Angelika Hofstetter absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Festengagements am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau, am Mainfrankentheater Würzburg und am Münchener Volkstheater.

 

Ab 2000 folgten zudem auch erste eigene Regiearbeiten. Seit 2003 arbeitete sie als freie Schauspielerin und Regisseurin u.a. bei den Bad Hersfelder Festspielen, am Theater Lübeck, am Theater Lüneburg, am Theaterdiscounter Berlin und in der Halle 7 in München. Sie war Gründungsmitglied der Landesbühne Berlin. Einige ihrer wichtigsten Rollen waren Nina in „Die Möwe“, Alkmene in „Amphitryon“, Polly in „Die Dreigroschenoper“ und Anette in „Der Gott des Gemetzels“. Seit der Spielzeit 2011/2012 ist sie festes Ensemblemitglied am TdA.

 

In der Spielzeit 2016/17 ist Angelika Hofstetter beteiligt an:

  • Im weißen Rössl (Klärchen / Stubenmadel)
  • Don Carlos (Herzogin von Olivarez, Großinquisitor)
  • Terror (Staatsanwältin)
  • Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone (Mrs. Shears / Nr. 44 / Mrs. Gascoyne / Bahnpolizistin / Ladeninhaber / Stimme)
  • Der eingebildete Kranke (Toinette)

Theater

 

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Stendal

Postfach 101303
39553 Stendal
Tel. 03931 - 63 56
Fax 03931 - 63 57 07

info@tda-stendal.de

 

 

Share!

Karten

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse

Di – Fr 11.30 – 18 Uhr

Oktober – Dezember zusätzlich

Mo 11.30 – 18 Uhr

 

Abendkasse jeweils eine Stunde 

vor Vorstellungsbeginn.

 

Telefonische Reservierung

03931 - 63 57 77 & 63 56

Mo – Fr 7.30 – 20 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

 

Spielstätten

 

Großes Haus / Hinterbühne

Kleines Haus / Rangfoyer / TPZ

Karlstraße 6, 39576 Stendal

 

Gerberhof

Hoock 10, 39576 Stendal

 

Freilichtbühne im kulturellen

und kirchlichen Zentrum

Kloster Arendsee

Am See 3, 39619 Arendsee

Dank

 

Wir danken der

Kreissparkasse Stendal 

für ihre Unterstützung.