Frank Siebers

„In welchen Momenten werden wir von uns selbst überrascht, wie in unseren Träumen?“

 

Frank Siebers ist 1965 in Oldenburg (Niedersachsen) geboren. Seine vierjährige Ausbildung zum Diplomschauspieler beendete er 1993 an der Schauspielakademie Zürich. In den darauffolgenden Jahren war er sowohl freiberuflich als auch in Festengagements an zahlreichen Theatern tätig, u.a. am Staatstheater Hannover, dem Theater an der Parkaue in Berlin, am Hans Otto Theater Potsdam und an der Volksbühne in Berlin. 2007 bis 2009 war er festes Ensemblemitglied am Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau. Dort war er unter anderem als Lorenzo in „Romeo und Julia“, als Torwald Helmer in „Nora oder Ein Puppenhaus“ und als Cavaliere in „Mirandolina“ zu sehen.

 

Bis zur Spielzeit 2011/12 gehörte er zum Ensemble des Theaters Plauen-Zwickau. Parallel dazu wirkte der Schauspieler in TV-Sendungen wie „SOKO Leipzig“ und „SOKO Wismar“ mit. Seine Leidenschaft blieb aber stets das Theater. Seit 2012/13 ist er regelmäßig als Gast am TdA engagiert.

 

In der Spielzeit 2016/17 ist Frank Siebers beteiligt an:

  • Don Carlos (Philipp II)
  • Terror (Vorsitzender)
  • Der eingebildete Kranke (Béralde / Dr. Diafoirus / Monsieur Bonnefoi)

Theater

 

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Stendal

Postfach 101303
39553 Stendal
Tel. 03931 - 63 56
Fax 03931 - 63 57 07

info@tda-stendal.de

 

 

Share!

Karten

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse

Di – Fr 11.30 – 18 Uhr

Oktober – Dezember zusätzlich

Mo 11.30 – 18 Uhr

 

Abendkasse jeweils eine Stunde 

vor Vorstellungsbeginn.

 

Telefonische Reservierung

03931 - 63 57 77 & 63 56

Mo – Fr 7.30 – 20 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

 

Spielstätten

 

Großes Haus / Hinterbühne

Kleines Haus / Rangfoyer / TPZ

Karlstraße 6, 39576 Stendal

 

Gerberhof

Hoock 10, 39576 Stendal

 

Freilichtbühne im kulturellen

und kirchlichen Zentrum

Kloster Arendsee

Am See 3, 39619 Arendsee

Dank

 

Wir danken der

Kreissparkasse Stendal 

für ihre Unterstützung.