Freitag & Samstag 21. & 22.9.2018 / Großes Haus / 19.30 Uhr

NOBODY KNOWS UND DAS SINN-PHONIE-ORCHESTER DER MUSIK- UND KUNSTSCHULE STENDAL

»Zehn Jahre in neuer Fassung«

 

Nobody Knows ist zurück am TdA: Die altmärkische Band, die mit dem ersten Deutschen Rock- und Pop-Preis in der Kategorie beste »Country- und Folk-Band« sowie dem ersten Stendaler Kulturpreis geehrt wurde, hat mit dem Sinn-Phonie-Orchester der Musik- und Kunstschule »Adam-Ileborgh-Haus« und dem Chor des TdA die Aufnahme einer Live-DVD und -CD im großen Haus geplant. Nach 17 Jahren Bandgeschichte stellt die Formation dabei ein Best-of ihrer letzten Alben vor, die eigens für dieses Projekt für Orchester und Chor arrangiert werden. Folglich geht es Nobody Knows darum, Bekanntes komplett neu zu interpretieren. Und so erklingen die sogenannten Klassiker der Band, wie »Po«, »Fünfter Streich«, »Hans bleib da« und »Der Mond ist aufgegangen«, in gänzlich neuer Akustik.

 

Karten online vorbestellen oder telefonisch unter 03931 - 63 57 77


Samstag 13.10.2018 / 19.30 Uhr / Großes Haus

40 JAHRE WEISSES GOLD

Stern-Combo Meißen

1978 veröffentlichte die Stern-Combo Meißen das Konzeptalbum »Weißes Gold«, welches sich nach wie vor größter Beliebtheit erfreut. Die großartig erzählte Geschichte um die Erfindung des Porzellans durch Johann Friedrich Böttger hat bis heute nichts von ihrer ursprünglichen Faszination verloren und zieht das Publikum noch immer in ihren Bann. 2018 - also genau 40 Jahre später - wird »Weißes Gold« wieder live präsentiert und steht im Mittelpunkt des ROCK-KLASSIK-Programms der Band.

 

Darüber hinaus beinhaltet das Programm einige Klassik-Adaptionen, die seit jeher elementarer Bestandteil im Repertoire der Stern-Combo Meißen sind, live teilweise aber schon länger nicht mehr zu hören waren. So können sich Musikfreunde beispielsweise auf »Der Frühling« von Antonio Vivaldi, »Bolero« von Maurice Ravel oder auch auf Auszüge aus »Bilder einer Ausstellung« von Modest Mussorgski freuen. Selbstverständlich werden auch die größten Hits nicht fehlen, denn ohne »Der Kampf um den Südpol«, »Die Sage« oder »Also was soll aus mir werden« ist ein Konzert der Band undenkbar.

 

Karten online vorbestellen oder telefonisch unter 03931 - 63 57 77


Donnerstag 31.1.2019 / 19.30 Uhr / Großes Haus

»ALASKA NACH FEUERLAND«

41.000 km mit dem Fahrrad durch Amerika - Multivisionsshow mit Thomas Meixner

 

Thomas Meixner begann seine Fahrradtour in Alaska und radelte 41.000 Kilometer bis in den äußersten Süden Patagoniens. Seine zwanzigmonatige Reise war geprägt von Gastfreundschaft, Geschichte und Naturerlebnissen. Zu den Höhepunkten der Tour zählten unter anderen der hohe Norden Kanadas, Kuba, der Amazonas und Patagonien.

In einer spannenden Dia-Show vermittelt der Weltenradler seine Erlebnisse und Abenteuer, die man so sicher nur vom Fahrrad aus erleben kann.

 

Karten online vorbestellen oder telefonisch unter 03931 - 63 57 77


Samstag 30.3.2019 / 19.30 Uhr / Großes Haus

THE TRIBUTE SHOW - ABBA TODAY

 

Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt die grandiose Show »The Tribute Show – ABBA today«.

 

Die 2 Protagonistinnen Daniela Manske (»Anni-Frid«) und Rebecca Glantz (»Agnetha«) verleihen der Show mit ihren Stimmen und einer elektrisierenden Performance den einzigartigen »Spirit of ABBA«. Zusammen mit ihren Bühnenpartnern Mario Fischer (»Benny«) und Jens Kaufmann (»Björn«) und weiteren Musikern auf der Bühne verstehen sie es, das Publikum mit Dynamik, Energie, Witz und Charme in ihren Bann zu ziehen.

»The Tribute Show - ABBA today« ist ein Rückblick auf die musikalischen Meilensteine der Weltkarriere des schwedischen Quartetts sowie wie eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik mit dem dazugehörigen modischen Accessoire.

 

Mit Superhits wie »Waterloo«, »Money, Money, Money«, »Thank you for the music«, »Mamma Mia«, »SOS«, »Super Trouper«, »Dancing Queen«, „»Chiquitita« oder »Fernando« lässt »The Tribute Show - ABBA« die ABBA-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen.

 

Karten online vorbestellen oder telefonisch unter 03931 - 63 57 77