CINDERELLAS SCHUHE

Schauspiel für Kinder von Mike Kenny

Deutsch von Andreas Jandl / ab 3 Jahren

Premiere: 25.9.2016 / 15 Uhr / TPZ

 

»Auch Schuhe haben Gefühle!« Imelda Plaudertasche

 

Imelda Plaudertasche hat ihren Namen wirklich verdient, denn Geschichten erzählen ist ihre Leidenschaft. Obwohl sie dabei gelegentlich Anfang und Ende verwechselt, sind ihre Zuhörer von ihren fantasievollen Geschichten begeistert und sie ist eine gefragte Erzählerin. Auch heute hat sie einen wichtigen Auftritt und ist schon ziemlich spät dran, doch halt … wieso wollen ihre Schuhe plötzlich nicht mehr vor und nicht zurück? Der eine will nach rechts, der andere nach links?! 

 

Kurzerhand erfindet Imelda das Märchen von Cinderella neu. Die Geschichte beginnt … natürlich mit dem glücklichen Ende und der Hochzeit Cinderellas! Zum Tanzen hat die frischgebackene Königin längst keine Zeit mehr und schenkt deshalb ihre gläsernen Schuhe dem tanzbegeisterten Mädchen Eldamina. Die träumt wie sie einst von einer besseren Zukunft und tatsächlich – die Tanzschuhe bringen ihr Glück! Doch Eldamina kann nicht genug kriegen. Sie setzt alles aufs Spiel und verliert die Schuhe schließlich wieder. Um sie zurückzubekommen, muss sie sich auf eine lange Reise ins Ungewisse begeben. Ob sie am Ende ihr Glück findet?  

 

»Mit ihrer liebenswert-chaotischen Art schafft es Imelda Plaudertasche, uns die bekannte Geschichte von Aschenputtel noch einmal ganz neu zu erzählen. Ein unterhaltsames Märchen mit Tiefgang, das Mädchen und Jungs ab drei Jahren einiges zu bieten hat!« Cordula Jung


Inszenierung & Besetzung

Inszenierung: Cordula Jung

Bühne und Kostüme: Catrin Frieser

Dramaturgie: Annekatrin Schuch-Greiff

 

Es spielt: Claudia Tost

Bildergalerie /  Bitte klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.


Presse

»Claudia Tost setzt diese rührende Geschichte fantasiereich in Handlung um, tanzt, erzählt und zeigt, wie sie im Verlauf des Geschehens lernt einzusehen, dass Egoismus fehl am Platz ist.« Altmark Zeitung

 

»Die Schauspielerin und Puppenspielerin zeigt in aller Deutlichkeit, dass auch Schuhe Gefühle haben. Es ist wunderbar, wie auf der Bühne mit Schuhen telefoniert, getanzt und gestritten wird.« Volksstimme

 

»Schuhe, Schuhe, und noch einmal Schuhe, und mittendrin eine Märchenerzählende Claudia Tost alias Imelda. Märchen- und Schuhfans jeglichen Alters kamen auf ihre Kosten.« Volksstimme

Termine und Karten

Theater

 

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Stendal

Postfach 101303
39553 Stendal
Tel. 03931 - 63 56
Fax 03931 - 63 57 07

info@tda-stendal.de

 

 

Share!

Karten

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse

Di – Fr 11.30 – 18 Uhr

Oktober – Dezember zusätzlich

Mo 11.30 – 18 Uhr

 

Abendkasse jeweils eine Stunde 

vor Vorstellungsbeginn.

 

Telefonische Reservierung

03931 - 63 57 77 & 63 56

Mo – Fr 7.30 – 20 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

 

Spielstätten

 

Großes Haus / Hinterbühne

Kleines Haus / Rangfoyer / TPZ

Karlstraße 6, 39576 Stendal

 

Gerberhof

Hoock 10, 39576 Stendal

 

Freilichtbühne im kulturellen

und kirchlichen Zentrum

Kloster Arendsee

Am See 3, 39619 Arendsee

Dank

 

Wir danken der

Kreissparkasse Stendal 

für ihre Unterstützung.