Theaterpaten für Kinder

für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren

 

Ein Theaterbesuch macht Spaß und ist besonders für Kinder ein bereicherndes Erlebnis. Doch nicht alle Kinder, die gerne ins Theater gehen würden, können sich den Besuch leisten oder haben Erwachsene, die sie begleiten. 

Um auch diesen Kindern einen Theaterbesuch zu ermöglichen, hat das TdA in der vergangenen Spielzeit das Projekt »Theaterpaten« ins Leben gerufen. Die Idee: Erwachsene, die Kinder und Kindertheater lieben, werden Theaterpaten und besuchen mit »ihrem« Patenkind gemeinsam Vorstellungen des Jungen TdA. Sie übernehmen die Eintrittspreise für sich und das Kind und sehen mit ihm gemeinsam das Stück an. Mitarbeiter des TdA betreuen die Theaterpaten und Patenkinder rund um den Vorstellungsbesuch, sorgen für den reibungslosen Ablauf und bieten ergänzende Nachgespräche an. So wird jeder Theaterbesuch für alle Beteiligten zu einem ganz besonderen Erlebnis, an das sie sich lange erinnern werden! 

 

Für die Spielzeit 2016/17 sind ca. vier optionale gemeinsame Vorstellungsbesuche geplant. Die Patenkinder sind zwischen sechs und zwölf Jahre alt und werden vom TdA in Zusammenarbeit mit Sozialpädagogen aus verschiedenen Stendaler Einrichtungen ausgewählt. 

 

Wenn auch Sie Theaterpate werden wollen, ein Kind für das Programm anmelden möchten oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an: Cordula Jung (Dramaturgie), Tel. 03931 - 63 58 09 oder c.jung@tda-stendal.de

 

Das erste Kennenlern-Treffen der Theaterpaten und Patenkinder für die Spielzeit 2016/17 fand am 23.9.2016 im TdA mit lustigen Spielen statt. Weitere Interessierte können jederzeit einsteigen!


Kulturpaten für Erwachsene

Kultur gemeinsam erleben, die Begeisterung für Theater, Musik, bildende Kunst oder Literatur teilen und neue Bekanntschaften machen – zusammen macht Kultur am meisten Freude. Im Rahmen des Kulturpaten-Programms treffen sich diejenigen, die Kultur lieben und ihre Freude daran teilen möchten. Denn wer geht schon gerne alleine ins Theater?

 

Kulturpate kann jeder werden, der regelmäßig kulturelle Veranstaltungen besucht und bereit ist, andere, die noch auf der Suche nach der passenden Gesellschaft oder Gelegenheit sind, mitzunehmen oder zu begleiten. Zu welchen Veranstaltungen und wie oft Sie sich verabreden, bleibt Ihnen überlassen. Die Freiwilligen-Agentur hilft dabei, kulturell Interessierte miteinander zu vernetzen. Außerdem winken Kulturpaten und ihren Begleitpersonen attraktive Rabatte! Es werden Veranstaltungen im Theater der Altmark, im Musikforum Katharinenkirche, im Altmärkischen Museum und in der Stadtbibliothek Stendal angeboten.

 

Wer Kulturpate werden oder an dem Programm teilnehmen möchte, kann sich hier informieren und anmelden:

Freiwilligen-Agentur Altmark e.V.

Anke Große

Altes Dorf 22, 39576 Stendal

Telefon: 03931 – 565 63 20

Mail: fa-altmark@web.de

 

 

Das Programm „Kulturpaten für Erwachsene“ ist eine Initiative von: Theater der Altmark, Freiwilligen-Agentur Altmark e.V. und Volkssolidarität.

 

Flyer als pdf zum Download
theaterpaten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 895.1 KB

Theater

 

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Stendal

Postfach 101303
39553 Stendal
Tel. 03931 - 63 56
Fax 03931 - 63 57 07

info@tda-stendal.de

 

 

Share!

Karten

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse

Di – Fr 11.30 – 18 Uhr

Oktober – Dezember zusätzlich

Mo 11.30 – 18 Uhr

 

Abendkasse jeweils eine Stunde 

vor Vorstellungsbeginn.

 

Telefonische Reservierung

03931 - 63 57 77 & 63 56

Mo – Fr 7.30 – 20 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

 

Spielstätten

 

Großes Haus / Hinterbühne

Kleines Haus / Rangfoyer / TPZ

Karlstraße 6, 39576 Stendal

 

Gerberhof

Hoock 10, 39576 Stendal

 

Freilichtbühne im kulturellen

und kirchlichen Zentrum

Kloster Arendsee

Am See 3, 39619 Arendsee

Dank

 

Wir danken der

Kreissparkasse Stendal 

für ihre Unterstützung.