Spielzeit 2015/16

RESPEKT!



Der Eintritt für die Tanzgala kostet 65 Euro pro Person inklusive Buffet (ohne Getränke). Der Ball beginnt um 19 Uhr im Großen Haus. Einlass ist ab 18 Uhr möglich. Karten können telefonisch unter 03931 - 63 57 77 vorbestellt werden. Es empfiehlt sich, jetzt die Karten zu kaufen, da die Platzkapazität begrenzt ist.

Es gibt noch Karten für den Theaterball

Tanzbein schwingen mit Bühnenprogramm


Ins festlich geschmückten Theater der Altmark lädt Intendant Alexander Netschajew am 5. September 2015 zum Theaterball ein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.


Nach vielen Jahren erwartet die Gäste erstmals wieder ein bunter Abend mit Tanz im Großen Haus, künstlerischem Programm und einem Buffet voller Köstlichkeiten. Für schwungvolle Tanzmusik sorgt die Bigband der Musik- und Kunstschule Stendal. Das Ensemble des Theaters der Altmark gibt in einer spannenden Bühnenshow Ausblicke auf die Spielzeit 2015/16. Anlässlich des 20. Geburtstags des Stendaler Theaterneubaus wird ein heiter aufbereiteter Kurzfilm gezeigt, den Oberspielleiter David Lenard und Schauspieler Jan Kittmann über das Theater, seine Mitarbeiter und seine Gastspielreisen gedreht haben. Interviewt wurden ehemalige Schauspieler, Kollegen und Intendanten. Von ihnen werden auch etliche als Ehrengäste im Publikum erwartet. 


Intendant Alexander Netschajew und Jan Kittmann, die den Abend moderieren, freuen sich, gemeinsam mit Theaterfreunden und Tanzwütigen den Auftakt der neuen Spielzeit zu feiern!






NEU! Blick ins Spielzeitheft »RESPEKT!« 2015/16

850 Stendaler singen Rolandhymne – Liedzettel jetzt erhältlich

 

Die Festlichkeiten der Hansestadt Stendal zur 850-Jahr-Feier münden am 16. Oktober um 19 Uhr in einen fulminanten Höhepunkt. 850 Stendaler Bürger sind aufgerufen, sich auf dem Marktplatz zu versammeln und die Rolandhymne zu singen. Das Lied entstand im Sommer 2015 für das Open-Air-Spektakel „Ritter Roland“ des Theaters der Altmark. Dessen Musikalischer Leiter Jakob Brenner schrieb dazu die Musik. Der Liedtext über den steinernen Roland von Aud Merkel verweist auf den Bürgerstolz der Stendaler auf ihre Hansestadt und die Altmark.

 

Jeder Chor und jeder Bürger können sich ab jetzt die Liedzettel auf den Homepages der Stadt Stendal und des Theaters der Altmark herunterladen oder an der Pforte des Theaters abholen. Die Initiatoren des Kultursalons hoffen auf rege Beteiligung. Der Theaterchor ist auf jeden Fall schon mal dabei.

 

Rolandhymne Liedzettel
RolandhymneLeadsheet.pdf
Adobe Acrobat Dokument [132.7 KB]
Download

TdA Newsletter

Das Theater der Altmark hält Sie auch per Mail auf dem Laufenden! 

Jeden Donnerstag informiert der TdA-Newsletter über aktuelle Premieren,

Aufführungen und Gastspiele. Wenn Sie den Newsletter abonnieren wollen,

tragen sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in nebenstehdendes Formular ein …

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Partner des TdA


Theater

 

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Stendal

Postfach 101303
39553 Stendal
Tel. 03931 - 63 56
Fax 03931 - 63 57 07

info@tda-stendal.de

 

 

Share!

Karten

 

Öffnungszeiten der Theaterkasse

Di – Fr 11.30 – 18 Uhr

Oktober – Dezember zusätzlich

Mo 11.30 – 18 Uhr

 

Abendkasse jeweils eine Stunde 

vor Vorstellungsbeginn.

 

Telefonische Reservierung

03931 - 63 57 77 & 63 56

Mo – Fr 7.30 – 20 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

 

Spielstätten

 

Großes Haus / Hinterbühne

Kleines Haus / Rangfoyer / TPZ

Karlstraße 6, 39576 Stendal

 

Gerberhof

Hoock 10, 39576 Stendal

 

Freilichtbühne im kulturellen

und kirchlichen Zentrum

Kloster Arendsee

Am See 3, 39619 Arendsee

Dank

 

Wir danken der

Kreissparkasse Stendal 

für ihre Unterstützung.